ENTDECKEN SIE DIE LIEFERZEIT WÄHREND DER WEIHNACHTSZEIT HIER

 

Black Diamond, der Schmuck für den Gentleman

Mit den aus Gold und schwarzen Diamanten gefertigten Schmuckstücken richtet sich FOPE an den dynamischen Herrn, der in seiner gesamten Art - wie er arbeitet, wie er reist, wie er sich in der Welt bewegt - Sicherheit ausstrahlt. An den Mann mit Charakter, der zwar Komfort und Bequemlichkeit zu schätzen weiß, sich aber dennoch in jeder Situation durch seine Eleganz auszeichnet. Er verkörpert das moderne Konzept „Everyday Luxury“ und erfindet das Regelwerk dabei jeden Tag neu.
Im Zentrum des Black Diamond-Projekts stehen Qualität und Ästhetik - zum einen dank der Fertigung ausschließlich in Italien und zum anderen dank des von FOPE entwickelten goldenen Gliedergeflechts Novecento, das die Designer zu fünf Varianten inspiriert hat. Wobei jede Variante einer eigenen stilistischen Richtung folgt, inspiriert von den Bestseller-Kollektionen der Marke: Vendôme und Panorama bei der flachen und strengeren Version, Prima und Solo für die runde und dünnere Version und zuletzt Eka, der Pionier des Flex’it-Systems.
Ein FOPE-Schmuckstück ist auch in der männlichen Version höchst attraktiv, weil es einfach gut gemacht ist, weil es sich gut auf der Haut anfühlt und weil es eine Hommage an die Einzigartigkeit des Trägers ist.

Die Technologie des Flex’it-Armbands

Das Flex’it-Armband ist nicht nur ein Schmuckstück, sondern auch ein Inbegriff der Technologie. Das goldene Gliedergeflecht verbirgt Dutzende winzig kleiner Federn aus 18-karätigem Gold, die dem Schmuckstück seine besondere Flexibilität verleihen. FOPE hat dieses System bereits in den 50er Jahren entwickelt und zu Beginn des neuen Jahrhunderts patentiert und in die Schmuckverarbeitung integriert.
In Vicenza, wo das Unternehmen im Jahr 1929 gegründet wurde, bilden Forschung und Entwicklung die Grundlage eines Produktionsprozesses, der bei der Herstellung der Schmuckstücke auch Roboter einsetzt und die Arbeit der Goldschmiede auf Präzisionsarbeiten - wie die Verschlüsse der Flex’it-Armbänder - konzentriert. In diesem Fall werden die Verbindungen nicht verschweißt, sondern mit einem rein mechanischen Verfahren erstellt, wodurch makellose Qualität und eine hohe Robustheit gewährleistet sind, sodass der Schmuck täglich getragen werden kann. Auch direkt neben der Lieblings-Armbanduhr.

Finden Sie Ihr Flex’it

Flex’it-Ringe Stil und Komfort

Wer behauptet, einen Ring könnten nicht alle tragen, dem stellt FOPE zwei Modelle aus Gold entgegen, die sich durch ihr besonderes Design, ihren Tragekomfort und vor allem durch ihren hohen Innovationsgehalt auszeichnen.
Die Herrenringe von FOPE bringen die üblichen Kriterien ins Wanken. Sie wurden entwickelt, um ein kostbares Accessoire zu werden, das immer getragen werden kann und eine entschlossene und selbstbewusste Männlichkeit unterstreicht. Das Schmuckstück wird dabei fast zu einem Ritual zum Mitnehmen, zu einem Reisebegleiter, zu einem Instrument der Verführung.
Der Schmuck aus Weißgold und Roségold in flexibler Version schenkt dem Träger ein höchst komfortables Trageerlebnis, während die schwarzen Diamanten, die auch im Princess-Schliff erhältlich sind, die Linien der Kollektionen Vendôme und Panorama charakterisieren.

Zu den Ringen

Für elegantere Anlässe umfasst die Linie für Herren von FOPE auch eine große Auswahl an Manschettenknöpfen aus 18-karätigem Gold, die natürlich ebenfalls auch mit Diamanten erhältlich sind.

Alle Schmuckstücke ansehen